Käthe und ich das findelkind. Käthe und ich

Käthe und ich

käthe und ich das findelkind

Dafür gibt es einige Ausreißer nach oben. Der Psychologe, der von einem Hund therapeutisch unterstützt wird, verschließt lange Zeit den Schmerz in seinem Inneren. Um einer Strafverfolgung zuvorzukommen, möchte Paul die Mutter des Säuglings finden. Ihr Credo lautet, niemals einen Menschen aufzugeben, so hoffnungslos die Situation auch scheinen mag. Dramaturgisch geht es hin und her.

Next

Folge 2

käthe und ich das findelkind

Ein Korb mit einem unbekannten Kind findet taucht vor seiner Tür auf. Und auch wenn hier alles gut wird, wird es gut, weil sich die Menschen bemühen, nicht, weil es die Genre-Konvention so will. Und so wirkt das Erzählte angenehm ernsthaft: Der Held ist nachdenklich und introvertiert, und die Tonlage ruhig und entspannt. Eine junge Frau Zoe Moore war bei ihm vor Monaten wegen einer ungewollten Schwangerschaft in Behandlung. Das emotionale Timing stimmt vor allem in der zweiten Episode, und sogar dramaturgisch geht die Reihe neue Wege. Nach fünf Jahren ist Maria Thalbach Muriel Baumeister wieder bei Bewusstsein.

Next

Folge 2

käthe und ich das findelkind

. Vielleicht ist er ja der Vater? Und so gibt es mehr psychotherapeutisch fundierte Tipps aus dem Munde des Helden als wohlfeile Küchenpsychologie. Bevor die Verantwortliche Ärger bekommt, will er sie jedenfalls aufspüren und mit ihr reden, am besten vor den Behörden. Und wer am Ende Kierkegaard zitiert kann ohnehin nicht ganz falsch liegen! Jule jedoch hat eine ganz andere Vermutung, wie es zu der seltsamen Bescherung gekommen sein könnte. Außerdem widerstand Autorin Brigitte Müller, die mit Ivo-Alexander Beck die neue Bavaria-Fiction-Reihe auch produziert hat, dem mittlerweile übertriebenen Hang, die Plots öffentlich-rechtlicher Unterhaltungsfilme als Dramödie zu verpacken. Wegen ihren epileptischen Anfällen fürchtet sich ihre achtjährige Tochter vor ihr.

Next

Käthe und ich

käthe und ich das findelkind

Über ihre Alkoholsucht hat sie ein Buch geschrieben. Jule indes hat eine ganz andere Befürchtung. Dabei interessiert es nicht nur, wie es mit der Wachkomapatientin weitergeht, sondern auch, welche Art von Geschichten im Fokus stehen und wie künftig die Fälle mit den privaten Plots kombiniert werden. Auch wenn man zwei Mal hinschauen muss, um die einst so hübsche Österreicherin zu erkennen, so ist es ehrenwert, ihr wieder eine Chance gegeben zu haben in der Rolle einer vom Wachkoma gezeichneten Frau. Auch die Besetzung überzeugt, und die telegen ins Bild gerückte Landschaft um die Müritz ist mehr als nur ein Wohlfühlraum für den Zuschauer, er ist vor allem auch ein idealer Heilungsort für den Schmerz, der in den Auftakt-Episoden um zwei Wachkoma-Patienten nicht zu kurz kommt.

Next

Käthe und ich

käthe und ich das findelkind

Zu spüren, dass diese Arbeit nicht umsonst ist, dass tittelbach. Da bricht plötzlich der ganze Schmerz aus Paul heraus. Auch die Reha schlägt gut an. Sie ist überzeugt, dass Paul seiner Frau Erina fremdgegangen ist und er der Vater des Findelkinds ist. So wie die Handlung dem Zuschauer immer wieder neue Fragen und Hypothesen abverlangt und sich die Geschichte immer noch etwas für den Schluss des zweiten Films aufhebt, so steckt auch immer noch etwas Unentdecktes in dieser liebenswerten Figur, hinter der man nie die Strippenzieher, Plot-Setzer und Kitsch-Konstrukteure zu erkennen glaubt. Er vermutet, dass seine junge Patientin Anja Mehring Zoe Moore hinter der Sache steckt — denn sie war ungewollt schwanger. So wird im ersten Film das anfangs von Seiten Pauls etwas linkische Kennenlernen und das romantische Liebenlernen in Form subjektiv erinnernder Rückblenden in die aktuelle Handlung eingebaut.

Next

Käthe und ich: Das Findelkind

käthe und ich das findelkind

Seine beste Freundin Jule hat jedoch einen anderen Verdacht. Gleich in der ersten Szene wird der seelische Konflikt des Psychologen sinnlich vermittelt. Leben und Arbeiten unter einem Dach in perfekter Balance. Das kleine narrative Wagnis geht auf. Der Erscheinungstermin von Baumeisters Buch am 6. Gut, dass Sandkasten-Freundin Jule Mona Pirzad den Kulturbanausen zu dieser Tanzaufführung überreden konnte. Und weil Christoph Schechinger seinen Paul 180 Minuten lang nuanciert und psychologisch stimmig verkörpert.

Next

Käthe und ich: Das Findelkind

käthe und ich das findelkind

Aber auch eine gute alte erfüllt ihren Zweck. Ihre Umgebung nimmt sie nach wie vor nicht wahr. Und Käthe lässt den seelischen Konflikt sinnlich werden: Im Spiel mit dem Hund und der behinderten Mutter könnte Jule die Angst vor der körperlichen Einschränkung verlieren, hofft Paul. So wirkt das Findelkind-Motiv dramaturgisch wesentlich weniger bemüht, als es die Inhaltsbeschreibung vermuten lässt. Privat hat Paul einiges zu verarbeiten: Nach einem Unfall befindet sich seine Ehefrau Erina Nadja Bobyleva in einem konstanten Wachkoma.

Next