Klett testen und fördern schüler. Produkte & Services

Ernst Klett Verlag

klett testen und fördern schüler

Nach der Anmeldung führt jeder Schüler den Test selbstständig online durch. Klett präsentiert kostenloses Online-Tool für Lehrerinnen und Lehrer Am 10. Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie im Internet unter und. Dies gilt auch für redaktionelle Artikel auf bildungsklick. Kleines Manko: erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Das Aufgabenverständnis wird zudem durch Audiodateien unterstützt. Was bringt mir der Einsatz von Testen und Fördern? Zusätzlich zu einem Diagnosebogen und einem Gruppenbericht zu Dokumentationszwecken erstellt das Programm automatisch einen Elternbericht zu jedem Schüler sowie einen Lernvertrag.

Nächster

Produkte & Services

klett testen und fördern schüler

Die Lehrkraft erhält zudem individuelle Arbeitsblätter mit bedarfsbezogenem Fördermaterial für jeden Schüler zum kostenlosen Download. Grafiken stellen die Testergebnisse aller Schülerinnen und Schüler übersichtlich dar. Um Testen und Fördern optimal nutzen können, sollten mehrere internetfähige Computer mit einem Flash-Player ab der Version 8 zur Verfügung stehen. Die Lösungen erhalten die Schüler am Ende der Übungen zur Selbstkontrolle eingeblendet. Ein Zugewinn sind darüber hinaus alle bereitgestellten Dokumentationen — so können Sie nicht nur die Auswertung verwalten, sondern auch die Kommunikation und Beratung mit Schülern und Eltern effektiv gestalten. Als Erstnutzer von Testen und Fördern erleichtert Ihnen ein kurzes Einführungsvideo die Anwendung. Als Pressemeldung gekennzeichnete Texte dürfen ausschließlich zu redaktionellen nicht kommerziellen Zwecken genutzt werden.

Nächster

Testen und Fördern mit Zebra

klett testen und fördern schüler

Individuelle Förderung Die Lehrkraft legt online ihre Schülergruppe oder Klasse an. Februar 2009 wird das Online-Portal um 12 Uhr auf der didacta in Halle 17, Stand F12 exklusiv von Gabriela Carmanns und Michael Kimmann, Mitglieder der Geschäftsleitung der Ernst Klett Verlag GmbH, freigeschaltet. Das interaktive Fördermaterial wird durch die Lehrer zugewiesen und steht für den Einsatz im Unterricht oder zur selbständigen Bearbeitung zur Verfügung. Dies hilft zwar zunächst einen Überblick zu gewinnen, legt einem bei der weiteren Nutzung jedoch eher Steine in den Weg. Für Kinder die bereits fleißig mit Franz am Computer üben, sollte die Bedienung aufgrund der vergleichbaren Aufgabenformate und Handhabung kein Problem darstellen.

Nächster

Produkte & Services

klett testen und fördern schüler

Großes Plus: Unmittelbar nach Abschluss des Test stehen Ihnen alle Auswertungs- und Förderdokumente zur Verfügung. . Für die Nutzung des Portals müssen sich Lehrer und Schüler wie bisher registrieren. Darüber hinaus können auch lehrwerksunabhängige Tests durchgeführt werden, wie beispielsweise ein Schuleingangstest. Alle Tests orientieren sich an den definierten Kompetenzen der Bildungspläne.

Nächster

Testen und Fördern mit Zebra

klett testen und fördern schüler

Jede Teilkompetenz wird dabei mindestens vier bis sechs Mal überprüft, um den Förderbedarf der Schüler verlässlich zu bestimmen. Für jeden Schüler alle Informationen zu Tests, Diagnose und Förderung auf einen Blick zu haben, wäre ein weiterer Zugewinn für die Anwendung. Fazit Hat man die ersten Hürden überwunden und sich mit dem Online-Tool vertraut gemacht, kann dies tatsächlich eine hilfreiche Ergänzung zur alltäglichen Beobachtungs- und Diagnosearbeit sein. Automatisch erstellt das Programm dann Zugangscodes für alle Schüler. Wird ein Förderbedarf identifiziert, erstellt die Online-Diagnose passend zum Bundesland, zur Schulform und zur Klasse automatisch einen Förderplan mit darauf abgestimmten Print-Materialien. Mit Testen und Fördern können Sie mit vergleichsweise geringem Aufwand und in kurzer Zeit den Lernstand von mehreren Lerngruppen erfassen.

Nächster

e

klett testen und fördern schüler

Während bei Testen und Fördern der Zugriff auf Schülerdaten wie folgt strukturiert ist: Tests: Schüler A, Schüler B, … Diagnose: Schüler A, Schüler B, … Fördern: Schüler A, Schüler B, … Dokumentation: Schüler A, Schüler B, … halte ich dieses System bei der alltäglichen Arbeit in der Schule für effektiver: Schüler A: Tests — Diagnose — Fördern — Elternbriefe, Lernverträge usw. So ist es nicht immer leicht, der verzweigten Menüführung zu folgen und den Überblick nicht zu verlieren. Die Tests können entweder einzelnen Schülern oder der gesamten Lerngruppe zugewiesen werden. Dieses und einen ersten Überblick über die einzelnen Schritte erhalten Sie unter folgendem. Meine Klasse lernt mit Franz — wie kann ich Testen und Fördern einsetzen? Die Übungen orientieren sich dabei an den Lehrwerken des Verlages. Das Online-Tool bietet die Möglichkeit eine oder mehrere Lerngruppen zu erstellen und parallel zu verwalten.

Nächster