Schwarzwald krimi. SCHWARZmarie

ZDF

Schwarzwald krimi

Die ermittelnden Beamten glauben nicht an ein Verbrechen. Eine hauseigene Diva gibt es auch: die als Dauergast durchs Hotel geisternde alte Schauspielerin Lilo Viardot. Doch abgedrehter Hokuspokus ist die Geschichte nicht. Dass die erste Leiche ausgerechnet im Elfentalsee gefunden wurde, macht den Fall ein wenig unheimlicher und geheimnisumwobener. Bei diesem Krimi lohnt es sich, auf die Details zu achten. Katharinas Ex-Mann Matthias Auerbach, selbst Kriminaltechniker, ist jedoch nicht bereit, die Suche aufzugeben. Villingen-Schwenningen Krimis Villingen-Schwenningen ist eine Stadt im Südwesten Baden-Württembergs mit rund 81.

Nächster

Kreis Freudenstadt: Schwarzwald

Schwarzwald krimi

Auf der zweiten Zeitebene erfährt man, wie Natterer und seine Freunde mit den Franzosen verhandelten und sich Vorteile verschafften. Während Diener sachlich an die Ermittlungen rangeht, ist Bächle — wohl auch wegen ihrer eigenen Geschichte — dem Mystischen offener gegenüber. Kurz darauf macht Auerbach im felsigen Gebirge einen erschütternden Fund: die skelettierte Leiche einer Frau. Mit Murgwasser wurde er getauft - im Schwarzwald ist er daheim! Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse. Auerbach, der trotz aller Beweise nicht glauben kann, dass es sich um seine Ex-Frau handeln soll, will das Rätsel um jeden Preis lösen.

Nächster

Waldlust

Schwarzwald krimi

In der Folge wartet die Krimihandlung mit der Erfolgs-Mischung aus Krimispannung, Schwarzwälder Lokalkolorit und Slapstick auf, die Rieckhoff und Ummenhofer in den vergangenen Jahren zu den mit Abstand erfolgreichsten Schwarzwaldkrimi-Autoren werden ließ - stolze 230. Entsprechend düster und blass inszeniert Regisseur Marcus O. Anna Tebbe hat einen Krimi geschrieben, der gleich mehrere Geschichten verbindet: Zum einen sollen die Morde im Hier und Jetzt aufgeklärt werden. Dort ist die Kriminalpolizei angesiedelt, die mit der Doppelspitze Maris Bächle Jessica Schwarz und Konrad Diener Max von Thun nun zunächst wegen einer Wasserleiche gerufen wird. Hier liegen Geheimnisse im Verborgenen. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.

Nächster

Villingen

Schwarzwald krimi

Rosenmüller und Autorin Anna Tebbe arbeiten beim Taunuskrimi seit der dritten Folge in den meisten Episoden zusammen. Was auf die Kommissare Marie Schwarz und Gottfried Wald zukommt, ist kaum zu ertragen. Bis heute sind die Natterers eine einflussreiche Bürgermeisterfamilie. Jeder von ihnen trägt ein Geheimnis mit sich, das es zu verbergen gilt. Zuschauer kommt nach und nach hinter Zusammenhänge Während Diener sachlich an die Ermittlungen rangeht, ist Bächle - wohl auch wegen ihrer eigenen Geschichte - dem Mystischen und Gefühlen offener gegenüber. Zum anderen haben einige Figuren beziehungsweise ihre Vorfahren schon zu Weltkriegszeiten miteinander zu tun gehabt; nicht zuletzt eine mysteriös anmutende Bürgermeisterdynastie.

Nächster

Kreis Freudenstadt: Schwarzwald

Schwarzwald krimi

Doch an einen Suizid — wonach es aussieht — glauben die beiden nicht. Die beiden Kommissare müssen in einem ermitteln. Überhaupt spielt der Wald eine zentrale Rolle. Als später eine Freundin der Toten beim Radfahren einen Hang hinabstürzt und der Ex-Freund der Toten mit einer klaffenden Schnittwunde am Hals auf einem Aussichtssteg entdeckt wird, ist klar: Es geht um mehr. Sie will sich auf die Suche nach ihrem tot geglaubten Sohn begeben. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.

Nächster

SCHWARZmarie

Schwarzwald krimi

Der eine Betreiber, Bert Lorenz genannt Humpe, wirkt ausgesprochen abweisend; die andere, seine Nichte Doro, dafür überaus beflissen. Und als wäre damit nicht schon genug zu tun, muss sich der Zuschauer das Ganze auch noch zwei Tage lang merken. Fachwerkhäuser, Kuckucksuhren, Bollenhüte - mit Schwarzwald-Klischees haben die Macher nicht gegeizt. Diener, der für den Job samt Familie und Lastenfahrrad aus Hamburg in die Provinz gezogen ist, muss sich vor seiner Frau rechtfertigen, dass er die Mordkommission nicht allein leiten darf. Die vermeintlich heile Welt des Tals im Schwarzwald entpuppt sich zunehmend als düsterer Abgrund, der geprägt ist von Mythen und Aberglauben. Wie die Einwohner der Flößerstadt die Dreharbeiten erlebten? Hier ereigneten sich - früher wie heute - grausige Szenen.

Nächster